Jahn Feuerschutz GmbH

Sicherheitshauptprüfung von Sprungpolstern

ab sofort auch bei Jahn Feuerschutz

Ab sofort können wir Ihnen jetzt die Sicherheitshauptprüfung gemäß Pkt.3.2.3.2 DGUV-G 305-002 an Vetter/GFD Sprungpolster SP 16 / SP25 / SP60 anbieten.

Die Sicherheitshauptprüfungen werden nach 5/8/13 Jahren durchgeführt. Die Sicherheitsgeneralprüfung erfolgt nach 10 Jahren und darf nur durch den Hersteller durchgeführt werden.

Diesen Service bieten wir Ihnen ab sofort an. Sprechen Sie uns an, wor beraten Sie gerne!

Unser Ansprechpartner:

Michael Pleyer
Tel.: +49 9129 29688112
Fax: +49 91292 2968877
E-Mail: m.pleyer[bei]jahn-feuerschutz[punkt]de

 

Ungültiger Suchbegriff

Bitte geben Sie einen gültigen Suchbegriff ein,
der aus mindestens 4 Zeichen/Ziffern besteht.